Vernetzung mit dem örtlichen Personalrat am Campus Koblenz

Aktuell

Vergangenen Dienstag stand für den AfA-Vorsitzenden Martin Lips und die Vorstandsmitglieder Denny Blank und Martin Schlüter ein interessanter Informationsaustausch mit dem örtlichen Personalrat der Universität Koblenz am Metternicher Campus an.


Der Personalratsvorsitzende Hans-Josef Becker schilderte die Besonderheiten und Probleme des Campus Koblenz. Von den ca. 200 nicht-wissenschaftlichen Mitarbeitern sind knapp 40% befristet angestellt, bei den wissenschaftlichen Mitarbeitern sogar 74%. Becker und sein Gremium sehen daher vor allem den Kampf gegen Befristungen als ihre Hauptaufgabe an. Daneben steht für die engagierten Mitglieder die zunehmende Dezentralisierung von Verwaltung und Wissenschaftsbetrieb auf der Agenda.

Viele der angesprochenen Themen wird die AfA-Koblenz aufnehmen und an die geeigneten Stellen weitertragen.